Archive for the ‘rechtliches’ Category

Beschneidung der Vorhaut – Beschneidung im Kopf

In der Debatte um die Beschneidung jüdischer und muslimischer Jungen gewinnt man zunehmend den Eindruck, dass die Voraussetzung der Befürwortung körperlicher Beschneidung mit einer Art geistiger Beschneidung einhergeht. Vermutlich wäre es nie zu dieser Debatte gekommen, wäre das Ritual der Beschneidung ausschließlich auf den Kreis muslimischer Jungen beschränkt. Diese Mutmaßung ist nicht ohne Gewicht. Denn, […]

More »

51 Tatort-Autoren beschimpfen ihr Publikum

Zum FAZ-Artikel „Wir glauben, es hackt“ Mal ganz davon abgesehen, dass ich mich immer schon gefragt habe, wer denn die nach jedem Tatort angebotenen DVDs zur Sendung wirklich kauft? Aber glauben die im Ernst, dass jemand ihre geistigen Ergüsse auch noch kopieren will? Schon die unzähligen Wiederholungen gehen einem doch auf die Nerven! Die Ideen […]

More »

Killerkommando für Obama-Politshow

Die Welt ist ein rechtsfreier Raum, wo immer es um amerikanische Interessen geht. Wenn sich Amerika gedemütigt fühlt, ist jedes Mittel recht, den Cowboys jenseits des Atlantiks Genugtuung zu verschaffen. Dass die Amerikaner selbst mit einer über alle Maßen arroganten Außen- und Wirtschaftspolitik seit ihrem ersten Auftreten in der Weltpolitik andere Völker demütigen und ihren […]

More »

Der Deutsche Michel gegen Google Street View

Wohin man in Deutschland auch immer den Blick wendet, der Deutsche Michel feiert fröhliche Urständ. Seine hervorragendsten Eigenschaften: Kleingeistigkeit, Intoleranz, Egoismus und Denkfaulheit. Seit in Bayern das totale Rauchverbot verhängt wurde, weiß man es: Das Kleine Arschloch gibt es wirklich. Es bringt kein Studium zu Ende, rennt aber mit Unterschriftslisten von Haus zu Haus und schwadroniert […]

More »

Das ist deutsches Recht

Für Millionenverbrecher vom Schlage eines Zumwinkel, Ackermann, Esser und Co. ist es das Normalste von der Welt, mit der Staatsanwaltschaft einen Deal zu verabreden und sich so einer Haftstrafe zu entziehen. Dagegen wurde in Leipzig kürzlich die Mutter eines zwei Wochen alten Säuglings wegen SCHWARZFAHRENS zu einer Haftstrafe verurteilt. Die inständigen Bitten der jungen Mutter […]

More »